Logokombination

Zur Kombination der Landesmarken mit anderen Marken werden senkrechte Linien zur sauberen Trennung eingesetzt. Als Richtwert für den horizontalen Abstand zu den Linien gilt die Höhe des Buchstaben H in der Wortmarke. Die exakte Höhe der Linien richtet sich nach der höchsten Marke. Alle Marken sollen gleich groß wirken.

Für den Fall, dass zwei oder mehr Ministerien als Absender fungieren, bedarf es einer Einzelfall bezogenen Entscheidung.