Vorwort

Seit einigen Jahren tritt die Landesregierung Schleswig-Holstein mit der landesübergreifenden Dachmarke „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“ auf.

Die Landesdachmarke hat inzwischen einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht und wird von den Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteinern mehrheitlich positiv erlebt. Dies wollen wir auch zukünftig nutzen und die Bekanntheit und den Begriff „echter Norden“ weiter stärken, die Identifikation mit der Marke ausbauen und noch mehr Unternehmen, Institutionen, Vereine und Verbände sowie Bürgerinnen und Bürger als Markenbotschafter aktivieren.

Kennzeichen der Landesdachmarke ist ein verbindliches, einheitliches Corporate Design. Die Marke steht für Inhalte und Werte, die themen- und zielgruppenübergreifend für das ganze Land gelten und die wir dauerhaft vermitteln. Der Claim „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“ transportiert die Stärken unseres Landes zukunftsorientiert und selbstbewusst. „Echt“ ist als Leistungsversprechen zu verstehen, das schleswig-holsteinische Qualität beschreibt und Perspektiven aufzeigt.

Die bekannten Wappenelemente „Löwe“ (Schleswig) und „Nesselblatt“ (Holstein) sind zu einer nordisch frischen, modernen Bildmarke zusammengefügt, die die Wurzeln des Landes würdigt und an traditionelle, identitätsstiftende Elemente anschließt. Die bekannten Farben Schleswig-Holsteins (Blau und Rot) unterstreichen den klaren, starken Markenauftritt. Die bei einigen schleswig-holsteinischen Institutionen eingeführte Endung „SH“ wurde aufgegriffen und als verbindendes Element in die Landesdachmarke integriert.

Mit dem überarbeiteten Marken-Manual.SH 2020 – vormals Styleguide.SH – geben wir allen Landesinstitutionen und ihren Partnern weiterhin den grundlegenden Gestaltungsleitfaden für die Anwendung der Landesdachmarke an die Hand. Neben einem neuen, nutzerfreundlicheren Layout wurde www.marken-manual.sh nun barrierefrei gestaltet und enthält auch für die Anwendung der Dachmarke in digitalen Medien neue, barrierefreie Vorgaben.

Wir wünschen uns auch in Zukunft starke Partnerinnen und Partner, die mit ihren Themen und ihrer Kommunikation die Landesdachmarke weitertragen und unser Qualitätsversprechen stützen – für ein starkes Schleswig-Holstein im Wettbewerb der Regionen.
 

Daniel Günther                                                          
Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein
 

Dr. Bernd Buchholz
Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
des Landes Schleswig-Holstein